Sprache: Español English Deutsch
Escazú, San José, Costa Rica
Telefon: +(506) 2289-8225
E-mail: contact@ilviaggiocr.com
Skype: emilio_ilviaggio
Folgen Sie uns: Facebook page of Il Viaggio Travel Google Plus page of Il Viaggio Travel
Gestalten Sie Ihren Trip
About Us

Warum Costa Rica?

Geografie und Klima

Costa Rican beach

Costa Rica bedeutet auf Spanisch „Reiche Küste". Im Norden grenzt es an Nicaragua und im Süden an Panama. Es verfügt über eine 200 kilometerlange Karibische Küste im Osten und eine 10000 kilometerlange Pazifische Küste im Westen. Aufgrund der Nähe zum Äquator geht stets mit minimalen Veränderungen um 6:00 Uhr die Sonne auf und um 18:00 Uhr unter.

Costa Rican sabana

Unser Land besitzt 12 lebensunterstützende Zonen, die durch Temperatur, durchschnittlichen und saisonalen Niederschlag, Höhe und Bodenbeschaffenheit bestimmt werden. Aufgrund dieser verschiedenen Determinanten lässt sich das Land in 3 große Typen unterteilen: Regenwald, Nebelwald und Trockenwald. Jeder dieser Typen lässt sich in 3 haupttopographischen Zonen wiederfinden: die Cordilleras, die karibische Tieflandebene und die Pazifikregion.

Costa Rican cloud forest

Erleben Sie während Ihrer Reise die Wunder einer ständig wechselnden Natur!

Jede topographische Zone hat ihre eigenen besonderen Eigenschaften, die sich durch verschiedene Aktivitäten zu entdecken lohnen!

Costa Rica hat zwei Saisons: Die Trockenzeit oder die „Golden Season“ und die Regenzeit oder auch „Green Season“:

  Pazifikküste & das Central Valley mit der Hauptstadt San José Karibikküste und die nördliche Zone mit Sarapiqui und dem Vulkan Arenal
Golden Season Dezember - April/Mai September - Oktober
Green Season Mai - November November - August
Niederschlagsreichste Monate September - November Dezember, Januar und Juli
Beste Reisezeit Dezember – Mai and Juli September, Oktober, Februar – Juni

Costa Rica ist bekannt für seinen „Primavera Eterna“ oder ewigen Frühling, da eine Durchschnittstemperatur von 15C bei Nacht und 26C bei Tag herrscht.

Region Tag Nacht
Central Valley und Bergland* 20 - 27 Grad Celsius 15 - 20 Grad Celsius
Küsten und Flachland 25 - 35 Grad Celsius 20 - 30 Grad Celsius

*In der Nähe der Vulkane und in höheren Eben kann es tagsüber und nachts jedoch auch etwas kühler werden.

Selbst von den Fenstern des Tourbusses aus ist Costa Rica ein großartiges visuelles Erlebnis!

Atemberaubende Landschaften, aufregende Abenteuer, feinste Küche, komfortable Unterkünfte, qualitativ hochwertiger Service und kundenorientierte Touren und Programme lassen Sie die Natur Costa Ricas auf eine ganz besondere Art und Weise erleben. In Costa Rica wird jeder Tag zu einem idyllischen Highlight!

WARUM MAN EINEN TRIP NACH COSTA RICA PLANEN SOLLTE:

Geografie und Klima