Sprache: Español English Deutsch
Escazú, San José, Costa Rica
Telefon: +(506) 2289-8225
E-mail: contact@ilviaggiocr.com
Skype: emilio_ilviaggio
Folgen Sie uns: Facebook page of Il Viaggio Travel Google Plus page of Il Viaggio Travel
Gestalten Sie Ihren Trip
About Us

Warum Costa Rica?

Kultur der "Ticos"

Costa Rican people

Die Ticos (Costaricaner) sind allgemein für ihre Warmherzigkeit und Gastfreundschaft bekannt. Sie sind ein gut ausgebildetes und arbeitsfreudiges Volk, das vor einem Händedruck und einem Lächeln nicht zurückschreckt. Sie sind mit ihrem Land vertraut und stets bereit Reisenden weiterzuhelfen, falls sich diese mal verirren sollten.

„Pura Vida“ bedeutet auf Spanisch wörtlich „Pures Leben“. Für die Costa Ricaner ist es eher eine Redewendung für „Alles is gut!“ / „Wie großartig!“ Sie verkörpert eine Art zu Leben und ist ein Satz, den wir oft benutzen, wenn wir selbst auf neue Wunder unseres Landes treffen.

Unsere Landesphilosophie besagt, dass man sich nicht hetzen sollte, da morgen ein neuer Tag ist und Probleme auch morgen noch gelöst werden können.

View traditions in Costa Rica

Die costaricanische Kultur ist in vielen Hinsichten durch die unterschiedlichen Herkünfte seiner Einwohner geprägt. Der vorherrschende Einfluss war lange Zeit europäisch. Dies lässt sich natürlich an der Landessprache – Spanisch – , als auch an der Architektur der Kirchen, des römisch katholischen Glaubens und anderen historischen Gebäuden erkennen. Der indigene Einfluss dagegen ist weniger mit dem bloßen Auge zu erkennen. Er lässt sich jedoch an den typisch costaricanischen Tortillas oder den handgemachten Keramikprodukten, die am Straßenrand verkauft werden, festmachen.

Die indigene Bevölkerung beläuft sich mittlerweile auf eine Zahl von ungefähr 15.000 Einwohnern. Das sind 0,5% der gesamten Bevölkerung. Im Jahre 1502 waren es hingegen noch 100%.

Ein paar der indigenen Einwohner haben bis heute ihre Sprache beibehalten. Da gibt es zum Beispiel die Bribri, die Boruca und die Cabecar, die alle in la Cordillera de Talamanca leben.

Ein wichtiger Aspekt der costaricanischen Kultur ist die Affinität für Frieden und Demokratie. Die Ticos sehen es gern, dass sie sich durch die Abschaffung des Militärs und den Fakt, dass sie eine hundertjahrelange demokratische Tradition pflegen, von den anderen Ländern Lateinamerikas abheben.

Viele Leute sagen, dass die Ticos selbst die größte Bereicherung des Landes sind. Wenn Sie erst einmal selbst die Freundlichkeit und Spontanität dieses Volkes kennenlernen, werden Sie keine Zweifel haben, dies zu bestätigen.

Um die costaricanischen Traditionen und die Ticos in ihrer „Pura Vida“-Lebensweise zu erleben, empfehlen wir Ihnen, Costa Rica während eines offiziellen Feiertags zu besuchen. Um herauszufinden, welche Feiertage es in unserem Land gibt, haben wir für Sie eine Liste zusammengestellt, in der je nach Monat die wichtigsten Festtage festgehalten sind. Klicken Sie auf das Bild mit den Masken, um diese Liste anzuschauen.

WARUM MAN EINEN TRIP NACH COSTA RICA PLANEN SOLLTE:

Kultur der "Ticos"